“Rudi” – Bandscheibenvorfall mit vollständiger Lähmung der Hinterhand

Rudi ist ab der Brustwirbelsäule gelähmt.
Video -> Doppelklick auf das Foto
Rudi kann wieder selbstständig stehen und gehen.
Video -> Doppelklick auf das Foto.

 

 

 

 

 

 

 

 

Schwerer Bandscheibenvorfall am 13. Mai mit Paraparese (komplette Lähmung) der Hinterliedmaßen. Rudi konnte nicht operiert werden und die Chance, dass er wieder auf die Pfoten kommt, wurde von der Klinik mit 50% bewertet. Dank engmaschiger Physiotherapie und sehr engagierten Hundeeltern machte er nach knapp 4 Wochen nach dem Ereignis seine ersten Schritte im Garten.